Coronavirus COVID-19

Rhein-Neckar Air nimmt die aktuelle Lage sehr ernst und arbeitet eng mit Gesundheitsbehörden auf Landes- und Bundesebene zusammen, um Passagiere vor Infektionen zu schützen und die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern.

Unsere Flugzeuge werden vor jedem Abflug fachgerecht desinfiziert. Die präventive Desinfektion von Oberflächen (z.B. Sitze, Klapptische und Handgepäckfächer) wurde deutlich intensiviert. Alle Sanitäranlagen werden kontinuierlich einer Flächendesinfektion unterzogen. Über Plakate weisen wir in Mannheim zudem auf die allgemeinen Hygienevorschriften hin.

Informationen für Passagiere

Allgemeine Hygienemaßnahmen

Gegen die Ausbreitung des Virus ist jeder Einzelne aktiv gefordert mitzuwirken. Wir bitten daher Passagiere, Abholer sowie Mitarbeiter und Partner auf, die üblichen Hygieneregeln zu befolgen.

  • Waschen Sie sich mehrmals am Tag gründlich mit Seife und Wasser die Hände. Verwenden Sie alternativ ein Handdesinfektionsmittel.
  • Halten Sie mindestens 1,50 m Abstand zu (möglicherweise) infizierten Personen.
  • Vermeiden Sie das Berühren von Mund, Nase und Augen mit ungewaschenen Händen.
  • Husten oder niesen Sie mit deutlichem Abstand zu anderen Menschen und nutzen Sie dabei ein Taschentuch oder eine textilbedeckte Ellenbeuge, um Tröpfchen aufzufangen.
  • Vermeiden Sie enge Begrüßungs- und Abschiedsrituale sowie das Händeschütteln.

Informationen zur Hygiene

Weiterführende Informationen

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung